Cheries Leopardgeckos
Uhrzeit  
  Home
  Der Leopardgecko
  Farbformen
  Farbzucht, was kommt dabei heraus?
  Rückwandbau
  Meine Terrarien
  Meine Leopardgeckos
  Meine Gruppen
  Fütterung&Haltung
  Nachzuchten 2008
  Nachzuchten 2009
  Tagebuch
  Das bin ich..
  abzugeben
  Gästebuch
  Kontakt
  Impressum
  Erklärung der Abkürzungen
  Links
  NZten 2010
Rückwandbau
"

Werbung


Hier erkläre ich Euch kurz den Bau einer Rückwand..

Ich persönlich bevorzuge Styrodor, da es einfach viel angenehmer zu bearbeiten ist als Styropor, diese Millionen Kügelchen fallen nicht an..*g*
Und es dämmt auch noch besser..

Am Anfang einfach ein Teil mit einem Cuttermesser ausschneiden, das den Maßen der hinteren Scheibe entspricht.. Sollte das Belüftungsgitter ganz hinten oben sein, dann müßt ihr die Rückwand 5 cm kürzer machen, damit der Luftaustausch gut stattfinden kann.. Meine Leos liegen auch dann gerne ganz oben auf dem Rand..
Nun schneidet ihr euch viele Vorsprünge (Felsspalten) aus, das geht wirklich ganz einfach.. Ich habe auch direkt eine Höhle mit an die Rückwand gebaut, die Öffnung muß nur groß genug sein, das ihr sie bequem sauber machen könnt!

Die einzelnen Vorsprünge werden mit Zahnstochern an der Rückwand befestigt.. Das sieht dann erstmal so aus:



Ich habe rechts keine Vorsprünge weil in dem Terra (ist nur für übergangsweise Alleinsetzung, es müssen sonst viel mehr Vorsprünge und Quetschspatlen eingebaut werden, siehe großes Terra) da die Lampe ist, und ihr müßt auf jeden Fall darauf achten, dass die Tiere nicht an die Lampen kommen können, sie würden sich sonst sehr verbrennen.
Dann habe ich alles mit Bauschaum (einfach die Billigmarke aus dem Baumarkt) ausgefüllt..

Wenn das trocken ist, kann man es noch mit dem Cuttermesser gut bearbeiten, gerade bei der Höhle mußte ich natürlich viel wieder wegschneiden damit genug Platz darin ist. Wichtig ist es gut ausdünsten zu lassen!




Wenn ihr soweit zufrieden seit, könnt ihr mit der ersten Schicht flexiblen Fliesenkleber (Baumarkt) anfangen.. Gut darauf achten, das ihr alles ordentlich beschmiert, da sich sonst die Futtertiere durchfressen können. 5 Schichten Fliesenkleber sind ideal! In die letzte Schicht könnt ihr ganz normale Abdeckfarbe mit reinmischen, und solange der Fliesenkleber feucht ist, könnt ihr ihn mit Sand bewerfen wodurch ihr eine schöne Struktur erhaltet und den Leos das klettern erleichter.. (Gerade bei der Variante ohne Bauschaum)




Hier ist es jetzt mit noch feuchtem Fliesenkleber, ich habe rechts noch ein Art Tunnel reingeschnitten, damit die Seite nicht ganz so leer ist.

Wenn es ausgetrocknet ist könnt ihr es lackieren wenn ihr wollt, dann läßt es sich leichter sauber halten..

Wenn dann alles fertig und gut trocken ist, könnt ihr es einbauen, einfach mit Aquariensilikon an der Rückwand festkleben, die Ränder gut mit Silikon schließen, damit kein Futtertier hinter die Rückwand kommt!

Austrocknen lassen, fertig!

Hier ist noch eins ohne Bauschaum




Hier noch eine für ein größeres (150x60x60):

Besonderheiten: Unten links und oben rechts ist je ein Höhle mit abnehmbaren Deckel integriert.. In der Mitte ist ein 'Felsen' durch den ein Rohr zum durchkrabbeln führt..












 
Und hier der Bau eines Termitenhügels

In ein HT-Rohr Löcher reinbohren, von innen habe ich es noch mit einer Feile bearbeitet, damit die Hüpfer schön hochkrabbeln können.. Oben und unten ein Deckel drauf.. Wenn die Löcher groß genug sind, die Plastikröhrchen hinein und dann alles mit Bauschaum verkleiden.. Danach die Röhrchen auf die richtige Länge abschneiden und alles mehrmals mit Fliesenkleber bearbeiten.. Wenn gewünscht beim letzten Anstrich Farbe mit in den Fliesenkleber mischen..
Benutzung wie folgt: Deckel unten abnehmen, Vitaminpulver rein, Hüpfer rein, Deckel drauf und ein wenig schütteln, dann einfach ins Terra stellen, Hüpfer kommen dann durch die Röhrchen heraus..


Uhrzeit  
   
Werbung  
  "  
Neuigkeiten  
  ACHTUNG!!!
Neue Community für alle Leopardgeckoliebhaber:
http://leopardgeckofreunde.yooco.de
 
Forum  
   
Top Listen  
  Vote for Leopard-geckos.net Top100nHier gehts zur Toplisten  
Counter  
   
Heute waren schon 1 Besucher (24 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=